Angiographie und mehr mit dem Ultra-Weitwinkel Retina-Scanner CRO

CRO - Wir möchten Ihnen unsere neue Möglichkeit zur Fluoreszenzangiographie vorstellen - den Ultra-Weitwinkel Retina-Scanner CRO, der mit einigen tollen Highlights zu einem echt guten Preis aufwarten kann.


 

Fluoreszenzangiographie

Eine schnelle und einfache Bildgebung wünschen sich die Meisten vor allem für die Fluoreszenzangiographie. Denn sind die ersten fluoreszierenden Bilder der Netzhaut zu erkennen, soll das weitere Geschehen gut dokumentiert werden. Mit dem CRO sind die Aufnahmen während der Angiographie einfach zu erledigen. Noch detaillierter ist dabei eine Video-Aufnahme, die helfen kann, das Verhalten des retinalen Blutflusses noch besser zu verstehen. So gehen keine Details verloren und der Bediener hat gleichzeitig die Möglichkeit sich gut um den Patienten zu kümmern. Durch das Live-Vorschaubild auf dem großen Monitor sind die Bild- und Videoaufnahmen gelingsicher und können in Bildqualität optimiert und ohne Artefakte durch Wimpern oder Lider aufgenommen werden.


Anwendung

Eine Widefield Aufnahme erfolgt bei dem CRO ohne zusätzliches Modul oder Aufstecklinse. Es werden lediglich die Patientendaten eingeben, der Aufnahmemodus gewählt, das Gerät vor dem Augen zentriert und herangeführt - in dem kurzen Video sehen Sie, dass dies gerade einmal eine halbe Minute dauert.

 


Alles im Blick

Mit einer Aufnahme sind 100° der Netzhaut abgedeckt. Weitere Bildausschnitte mit 60° und 30° sind ebenfalls wählbar. Genauso wie die 15° Aufnahme zur Betrachtung von Details. Mit der automatischen Mosaikfunktion können schon mit zwei Bildern 222° der Netzhaut dargestellt werden.


Doch auch für eine kurze, nonmydriatische Kontrolle ist der Retina-Scanner CRO hervorragend geeignet, denn auch enge Pupillen bis 1,5mm stellen kein Hinderniss dar. Mit einer Aufnahme werden drei Bilder generiert und gespeichert - IR, RF und MCOLOR. Eine Autofluoreszenz Aufnahme ist ebenfalls mit nur einem Klick möglich. Für die Fluoreszenzangiographie können wie gewohnt einzelne Bilder aufgenommen werden oder Videosequenzen mit beispielsweise 20 oder 40 Sekunden Länge erstellt werden.


ERFAHRUNGEN

Eine einfache und schnelle Bedienung - das ist das Feedback aus den bisherigen Demostellungen, bei dem sich alle einig sind. Christian Schiemenz, Assistenzarzt in der UKSH Augenklinik in Lübeck übernahm während unseres Besuchs spontan die Bilddokumentation der Patienten in der Sprechstunde und saß somit zunächst ohne Einweisung an dem Retina-Scanner CRO und machte damit eine Aufnahme. Sein Kommentar währendessen lautet "Wow, das ist ja einfach. So würde ich mir das für jedes Gerät wünschen." 


Ultra-Weitwinkel Retina-Scanner CRO - Fluoreszenzangiographie

Modernste Laser-Scanning Technologie ermöglicht in Sekundenschnelle eine Ultra-Weitwinkel Beurteilung der Netzhaut und ist somit ein großartiges Tool für eine frühzeitige Diagnostik. Die einfache und schnelle Bedienung sorgt vor allem bei der Angiographie für gute und verlässliche Bilder.

Jetzt im Onlineshop anschauen...



Unsere Anprechpartner bei Ihnen vor Ort

Sie möchten weitere Informationen, ein persönliches Beratungsgespräch oder einen Termin für eine Demo in Ihrer Praxis vereinbaren? Wir freuen uns von Ihnen zu hören. Sie können uns über zahlreiche Wege erreichen.Telefonisch unter, per Mail info@eyetec.com oder über das Kontaktformular.

Unsere Geschäftsführer Enno Pemöller und Burkhard Zander sind für Sie im Norden Deutschlands unterwegs, Ingo Sträter im Westen und Fabian Stalzer im Süden.
 

Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren

Noch kein Kommentar vorhanden

zurück zur Liste Kommentar schreiben