Heine BETA 200S Ophthalmoskop

Art.Nr.: 43500028M

EUR 353,43
EUR 300,42
Sie sparen 15%

inkl. 19 % USt


  • Lichtquelle:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.

Zahlungsweisen:

Rechnung Vorkasse

Bewertung: 0.0 von 5

HEINE Beta 200S Ophthalmoskop

Das neue Beta 200S Ophthalmoskop ist in den Varianten 2,5V, 3,5V und LED erhältlich. Das einzigartige staubdichte Design schützt die Präzisionsoptik und ermöglicht einen wartungsfreien Gebrauch. Die BETA200S Ophthalmoskope sind die einzigen mit einem Aluminium-Trägerelement. Die optischen Komponenten sind flächenbündig in einen Rahmen aus Aluminiumguss integriert, wodurch eine Dezentrierung verhindert und das Instrument resistent gegenüber Stößen wird. Das BETA200S LED hat eine LED mit praktisch unbegrenzter Lebensdauer (bis zu 100 000 Stunden), kein Lampenwechsel nötig.

Highlights:

  • LED in HQ mit stufenloser Helligkeitsregelung
  • Überlegene asphärische Optik mit 74 Ein-Dioptrien-Schritten
  • Reflexfreie Optik
  • Optimal für kleine Pupillen
  • Staubdicht
  • Aluminium-Trägerelement

Das Beta 200S Ophthalmoskop hat eine Rekoss-Scheibe mit Einzellinsen, die höhere Refraktionsabweichungen verhindert. 74 Ein-Dioptrien-Schritte auf dem nicht durchgängigen Linsenrad vemeiden dabei extreme Dioptriensprünge (-36D bis +38D). Kein Streulicht dank des versenkten, mehrfach vergüteten Sichtfensters - für eine sichere Diagnose. Präzise Bedienung des Instruments mit nur einer Hand. Das ergonomische Design bietet Flexibilität bei der Untersuchung. Es ist sowohl für weite als auch für nicht geweitete Pupillen einsetzbar. Die ergonomische Form passt sich bequem an die Orbita an und schirmt das Umgebungslicht ab.

Das patentierte "Asphärische Optische System" (AOS) von HEINE eliminiert Lichtreflexe, optimiert die nutzbare Beleuchtung auf dem Augenhintergrund und sorgt dadurch für ein einzigartig großes, helles und kontrastreiches Netzhautbild.
Einzigartiges, optisches System: HEINE verwirklicht in idealer Weise das Gullstrand- Prinzip (Trennung des Beleuchtungs- und Beobachtungsstrahls). Hornhaut- und Irisreflexe werden eliminiert und auch bei engen Pupillen ist der beleuchtete Netzhautbereich voll sichtbar.

+ in 1 D Schritte:      +1 bis 38D
-  in 1 D Schritten:    -1 bis -36D
 
Tiefliegendes vergütetes Einblickfenster: Kein Einfall von Nebenlicht
Staubdichtes Gehäuse: Keine Reinigungsarbeiten notwendig
Ergonomische Formgebung: Instrument liegt immer gut in der Orbita an
Weiche Orbitalstütze: Schützt die Untersucherbrille, sicherer Halt
Korrekturbereich: Scharfes Bild auch bei starken Refraktionsanomalien
 
Die 7 Blenden mit separat zuschaltbarem Interferenz-Rotfrei-Filter sind gut geeignet für enge und weite Pupillen, Spalt-Ophthalmoskopie, Fixations-Test und Fluoreszenz-Ophthalmoskopie. Kontrastverstärkendes Rotfrei-Licht mit jeder Blende nutzbar.

Beta 200S Blenden:

  • Blaufilter,
  • Fixationsstern mit Polarkoordinaten,
  • großer Kreis,
  • mittlerer Kreis,
  • MicroSpot,
  • Spalt,
  • Halbkreis,
  • mit Rotfrei-Filter

Kein Streulicht dank des versenkten, mehrfach vergüteten Sichtfensters – für eine sicherere Diagnose. Die LED Beleuchtung ist genau auf das optische System abgestimmt und liefert im Zusammenspiel eine sehr helle und gleichmäßige Ausleuchtung – für eine sichere Diagnose.

LED in HQ: Der neue Standard in der LED-Beleuchtung liefert ein absolut homogenes und helles Licht mit getreuer Farbwiedergabe für eine präzise Diagnose. Rot ist rot, blau ist blau. Farbtemperatur 3 500 K, Farbwiedergabe-Index (CRI) > 97, speziell für Rottöne (R9) > 93 bei einem Skalenmaximum von 100.

HEINE ist überzeugt von seinen Produkten! - und gewährt 5 Jahre Garantie bei Online-Registrierung.

Zu diesem Artikel existieren noch keine Bewertungen

Bewertung schreiben