0 Artikel

Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF

Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF
Canon Non-Myd. Funduskamera CR-2 AF

Produktbeschreibung

NEU Canon Non-Mydriatische Funduskamera CR-2 AF
 
  • Farb-Fundusfotografie in höchter Qualität
  • Sehr sanfter LED Blitz
  • EOS 70D mit 20,2 Megapixeln
  • Automatischer Messvorgang
  • Patentierte COS-Funktion (optional)
  • Meibomdrüsen-Analyse (optional)


Canon präsentiert die CR-2 AF mit vielen neuen Funktionen und Verbesserungen:
 
NEU: Ab dieser Produktreihe wird die neue Canon EOS 70D verbaut und bringt mit 20,2 Megapixeln das Extra Plus an Bildqualität, so dass sich die CR-2 AF deutlich an die Spitze der Funduskameras setzt.
 
NEU: Die neue CR-2 AF ist noch einfacher zu bedienen, da der Anweder sowohl in der Refraktionseinstellung, der optimalen Belichtung und Ausrichtung unterstützt wird. Auto-Fokus + Auto-Belichtung + automatisches Auslösen sind die entscheidenen Funktionen, um die Fundusfotografie deligierbar zu machen.
 
NEU: Die patentierte Canon Opacity Supression (COS) Funktion ermöglicht eine deutlich verbesserte Darstellung von Netzhautaufnahmen, die durch Streuungen oder Trübungen beispielsweise bei Katarakt entstehen und die Aufnahmequalität zunehmend verringern. Meist entstehen bei Katarakt blasse, gelbliche und undeutliche Bilder, die in der neuen Software mit einer Vielzahl von technischen Tricks zu einer gut interpretierbaren Netzhautaufnahme gewandelt werden können. (optional bei Erwerb der Canon Ophthalmic Software Platform RX)
 
NEU: Die Contrast Enhancement Funktion bietet zusätzlich die Möglichkeit selbst kleinste Details in den Gefäßstrukturen klar herauszuzeichnen und sichtbar zu machen.
 
NEU: Im Anterior Modus können nun mit Infrarotlicht Aufnahmen vorgenommen werden, die eine Beurteilung und Verlaufskontrolle der Meibomschen Drüsen zulassen.
 

Die Canon CR-2 AF kann mit der neuesten Version der Canon Ophthalmic Software Platform RX ausgeliefert werden (optional). Diese Version unterstüzt Windows 7 und kann alle Daten problemlos exportieren. Das vereinfacht das Bearbeiten, Archivieren und Diagnostizieren im höchsten Maße.

Optional bei Kauf der Canon Ophthalmic Platform RX: Ein wesentliches Highlight der neuen RX Software ist die Canon Opacity Suppression (COS). Sie bewirkt eine weitgehende Unterdrückung von Bildverschlechterungen durch Grauen Star und Augentrübungen. Bei Standard Fundusaufnahme ist es nicht möglich, ein akzeptables Bild zu erhalten, wenn Augentrübungen vorhanden sind. Pathologien bleiben möglicherweise unbemerkt und weitere Untersuchungen könnten noch erforderlich sein. Mit der COS werden die Auswirkungen von Augentrübungen weitesgehend unterdrückt. Zuvor ungeeignete Aufnahmen können nun zur klinischen Diagnose herangezogen werden.

Zusätzlich bietet die neue Software eine Kontraststeigerungs-Möglichkeit, die selbst die kleinsten Details in den Gefäßstrukturen klar herauszeichnet und sichtbar macht.
Viele weitere Bearbeitungsfunktionen wie zum Beispiel:

1) Hochwertige Bilderfassung und Möglichkeit der Kommentierung
2) Cup/Disc Messung (FLäche und Linie)
3) Digital gefilterte Bilder in Farbe, rotfrei oder Kobalt
4) Vergleichsmöglichkeiten von Untersuchungen
5) Verlaufsdarstellungen
 
Weiße LED haben die Stroboskop-Röhren in dem neuen automatischen Belichtungs-Blitzlicht ersetzt und verringern so die Wahrscheinlichkeit, ein Nachbild zu sehen. Dies wiederum erhöht die Zuverlässigkeit und führt zu schnelleren Untersuchungen, da die Wiederholung von Aufnahmen mit fehlerhafter Blitzbelichtung entfällt.
 
Dank der elektronischen Steuereinheit konnte die Servicefrequenz deutlich verringert werden. Dies erhöht auch den Schutz vor Staub. Alle Lichtquellen basieren auf LED Technologie mit sehr geringer Ausfallquote und sind praktisch verschleißfrei.
 
Eine Schnittstelle zu Ihrer Praxissoftware ist selbstverständlich enthalten.
Systemvorraussetzungen: Windows 7 Prof. 32Bit  oder Windows Vista Rechner.
Optional erhältlich: Hubtisch, Computer, TFT-Bildschirm mit Halterung

Preis auf Anfrage

Bitte fordern Sie ein individuelles Angebot an.

Downloads

Datei Dateigröße
Prospekt_CanonCR-2_AF.pdf Prospekt_CanonCR-2_AF.pdf 0.82 MB

Empfohlenes Zubehör